Diese FinePix 5500 von Fuji kaufte ich mir im Herbst 2005 anläßlich einer bevorstehenden Reise die die USA.
Damals wurde dann schon mindestens die mit Film-Foto erreichbare Qualität geboten, was mir lange ausreichte.
Die nicht so guten Erfahrungen mit einer Kleinbild Sucher-Kamera wollte ich nicht noch mal machen müssen.
Jedesmal sah es im Sucher viel näher aus, als später auf dem Film-Bild.
Sehr ärgerlich, wenn 2 Zeppeline fast nur noch große ovale Punkte am Himmel sind! Es gab also viel Asschuß.
Wieso ist es nicht möglich bei einer einzigen Brennweite das Bild so im Sucher zu zeigen, wie es später wirklich wird?
Jedesmal waren die Objekte im fertig entwickelten Bild viel weiter weg zu sehen. Da hätte ich nicht erst abgedrückt.

Mit dem elektronischen Sucher hatte ich endlich die später sichtbare Objektgröße und den wirklichen Ausschnitt im Bild.
Alles schön kompakt und der 10-fach Zoom war auch recht praktisch. Das Objektiv fing allerdings erst bei 38mm-KB an.
Das war wohl anfangs so üblich und man bekam schnell mal im Zimmer nicht mehr alle Leute auf einmal auf's Bild.
Deswegen kaufte ich mir später noch einen Weitwinkel-Konverter, welcher die Brennweite auf unter 27mm drückte.
Den braucht man nicht jeden Tag, aber man kann eben nicht immer weit genug weg damit noch alles in's Bild paßt.
Und auch ein Polfilter machte sich öfter ganz gut, womit man unerwünschte Reflexionen weitgehend unterdrücken konnte.

Die S5500 hat habe ich sehr lange bis etwa 2014 als einzige universelle Kamera benutzt.
Schon vorher hätte sie innen eine neue Stützbatterie gebraucht, so das ich nach jedem Batteriewechsel alles neu eingeben mußte.
Das nahm ich in Kauf, weil relativ schnell wieder alles eingestellt war.
Vor einiger Zeit sind nun auch die Haltewinkel am Batteriefach abgebrochen. Ich habe aber nur 2 Hände zum fotografieren.
Das läßt sich zwar reparieren aber wer will schon heute noch eine Kamera ohne Bild-Stabilisator mit max. ISO 400?
Sonst funktioniert sie immer noch. Eigentlich schade...

Auch wenn man im Zimmer schnell mal den Blitz brauchte sind trotzdem mit dieser Kamera oft vorzeigbare Bilder entstanden.

FinePixS5500